Es gibt keine Eier…

… so lautet kurz und knapp der Titel dieses Postings. Besser kann ich es an dieser Stelle nicht formulieren, um einen verbalen Strich unter die Versuche zu ziehen, meine C. maronii zum Laichen zu animieren. Obwohl ich mich doch persönlich ein bischen geärgert fühle, dass erhöhte Wasserwechselintervalle und reichlich Fütterung nicht zum Ziel führten, nehme ich doch die ein oder andere Erkenntnis mit. Weiterlesen

Blumentopf zum Ablaichen: Noch kein Gewinn

Blumentopf zum Ablaichen

Da meine Maronibuntbarsche (Cleithracara maronii) sich bisher nicht zum Laichen überreden lassen wollten, versuche ich es zum Jahreswechsel mit der Fortpflanzungs-Brechstange. Das bedeutet: tägliche Wasserwechsel bei gleichzeitiger guten Fütterung mit weißen und schwarzen Mückenlarven (gefrostet). Und dazu: Weiterlesen

Zierfischtransporte: vom Amazonas nach Europa

Der Fernsehsender arte hat mit einer Folge der Sendereihe X:enius das Thema “Zierfischtransport vom Amazonas nach Europa” aufgegriffen. Das Video kann auf der arte Website noch ein paar Tage angesehen werden. Und zwar unter Weiterlesen

Video: Blick auf die Maronibuntbarsche

Ein Video vom Aquarium. Dank Smartphone heutzuztage ja kein Problem mehr. Daher Premiere hier im Blog: Video vom 260 Liter Becken. Hauptdarsteller: Cleithracara maronii (Maronibuntbarsch).

Die deutlichen Hinweise, das es bald ein neues Aquarium geben muss (blinde Stellen im Glas) müssen hingenommen werden.

Wie Wasser wechseln im Aquarium?

Wasserwechsel im Aquarium mit Gartenschlauch

Wasserwechsel im Aquarium mit Gartenschlauch

Regelmäßige Aufgabe des Aquarianers – von Spezialisten im Bereich Altwasserbecken abgesehen – ist der Teilwasserwechsel. Gestern war es mal wieder soweit, und da in den diversen Foren und Facebook Gemeinschaften immer wieder die Frage aufkommt, wie ein solcher einfach durchzuführen ist, schreibe ich doch glatt mal, wie ich es mache. Es ist nämlich nicht das oft kommunizierte “Eimer schleppen”. Wenn man Weiterlesen