Zurück zum Content

Über mich und das Blog

Das ich Timo heiße wird wohl keine Überraschung sein. Muss es auch gar nicht. Ich wohne mittlerweile in Bielefeld und verdiene mein Brot als Online-Redakteur. Die Aquaristik betreibe ich nicht als Wissenschaftler, sondern aus Freude am Hobby. Eine Doktorarbeit über Schwimmblasenprobleme ist von mir ebenso wenig zu erwarten, wie handfeste Belege, warum und wann eine Behandlung mit Kochsalz helfen kann oder nicht. Eher betrachte ich dieses Blog als Tagebuch meines Aquariums. Ergänzt durch Beiträge rund um das nasse Hobby.

Für die Aquaristik interessiere ich mich seit meiner Jugend. Und das ist auch schon etwas her. Gepflegt habe ich in meiner kleinen aquaristischen Laufbahn vor allem Cichliden aus Mittel- und Südamerika aber auch aus den beiden afrikanischen Grabenbruch-Gewässern Malawi- und Tanganjikasee. Nie mit dem Anspruch zum „Super-Aquarianer“ zu werden, sondern stest, um Freude an Verhalten, Farbenpracht und Pflege der Tiere zu haben.

Derzeit nenne ich „nur“ ein 720 Liter Aquarium mein Eigen. Und was in diesem Becken so passiert möchte ich mit diesem Blog teilen. Abgerundet durch ein bisschen „dies und das“ der Aquaristik.

In diesem Sinne: Viel Spaß hier!

Gib als erster einen Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.